Klappbare Servierwagen

Unter dem Begriff Servierwagen haben vermutlich die meisten Menschen das Bild von hässlichen Rollwagen aus Metall im Kopf, die häufig in Krankenhäusern oder Kantinen verwendet werden. Dies muss jedoch nicht sein. Klappbare Servierwagen sind derzeit sehr im Trend und dementsprechend auch in den unterschiedlichsten Ausfertigungen erhältlich. Somit spricht nichts mehr dagegen einen praktischen Servierwagen anzuschaffen, der noch dazu klappbar ist und dadurch keinen großen Stauraum benötigt. Hier finden Sie alle nötigen Informationen über die praktischen Servierwagen und Aspekte, die Sie bei der Anschaffung beachten sollten.

Servierwagen – Worauf kommt es an?

Um den idealen, klappbaren Servierwagen zu finden, kommt es auf einige Punkte an. Beispielsweise das Material. Soll dies leicht abwaschbar sein oder mit den bereits vorhandenen Möbeln übereinstimmen? Besonders beliebt sind klappbare Servierwagen aus Holz, denn diese sind nicht nur dekorativ, sondern passen auch zu den meisten Möbeln. Möchten Sie ein Material, welches leichter abwaschbar ist, haben Sie eine große Auswahl an Modellen aus Metall oder Kunststoff in den unterschiedlichsten Farben. Zudem ist der Stauraum ein weiteres Kriterium, welches bei der Auswahl beachtet werden sollte. Ist der Servierwagen für größere Zusammenkünfte geplant oder möchten Sie diesen einfach im Rahmen der Familie nutzen? Sowohl bei den Maßen, als auch bei der Anzahl der Etagen gibt es große Unterschiede, aus denen Sie wählen können.

Die Klappmöglichkeiten

Nicht jeder Servierwagen ist klappbar. Daher ist es wichtig, beim Kauf darauf zu achten, dass dieser auch wirklich das kann, was Sie erwarten. Einige Modelle können komplett zusammengeklappt und somit leicht verstaut werden, andere Modelle hingegen können nur an der oberen Etage ausgeklappt werden. So bietet der Servierwagen eine größere Ladefläche, kann jedoch nicht mit wenig Stauraum gelagert werden. Dieser dient dann als einfacher Beistellwagen. In diesem Fall ist es wichtig, darauf zu achten, dass die Räder gesichert werden können, um kleinere Küchenunfälle zu vermeiden.

Die Farbe und das Design

Ein klappbarer Servierwagen kann die unterschiedlichsten Farben und Designs haben. Wählen Sie zwischen einem runden, quadratischen oder rechteckigen Modell das passende aus. Zudem gibt es natürlich je nach Material auch viele unterschiedliche Farben. Neben den klassischen Schwarz- und Weißtönen finden Sie eine Auswahl an schicken dunkelroten oder blauen Teewagen. Von dem herkömmlichen Model, welches Sie aus Krankenhäusern oder Kantinen kennen, ist dann nicht mehr viel zu sehen.

Warum ein klappbarer Servierwagen so praktisch ist

Warum Servierwagen in Krankenhäusern und Kantinen benötigt werden, erklärt sich von selbst. Doch was macht den Servierwagen auch im Wohnbereich so nützlich? Der größte Vorteil ist, dass Sie problemlos Lebensmittel und Geschirr von einem zum anderen Ort transportieren können, ohne dabei Gefahr zu laufen, dass Sie stolpern und das Tablett auf den Boden fällt. Zudem können auch Dinge, die Sie während den Mahlzeiten nicht benötigen auf dem Servierwagen gelagert werden. Dieser bietet deutlich mehr Stauraum als Tabletts, die sonst zum Servieren benötigt werden. Durch den klappbaren Servierwagen müssen Sie im Idealfall nur einmal von der Küche ins Esszimmer gehen, da Sie alles auf dem Wagen verstauen können. Der Servierwagen dient während des Essens als Beistelltisch, auf dem Sie Getränke oder ähnliche Dinge zwischenlagern können.

Wird der klappbare Servierwagen nicht benötigt, wählen Sie, ob Sie diesen zur Dekoration mit Blumen oder anderen Deko-Artikeln verschönern möchten oder ob Sie den Wagen zusammengeklappt in der Abstellkammer lagern möchten.

Haben Sie sich für ein Modell aus Holz entschieden, achten Sie auf die richtige Pflege. Dies sollte zudem in trockenen Räumen gelagert werden und nur mit angefeuchteten Lappen gereinigt werden.

Kommentar hinterlassen zu "Klappbare Servierwagen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*